Köttling 30 . 48301 Nottuln kontakt@rv-darup-nottuln.de 0174/6109408

Turniererfolge 2017/2018

Folgende Erfolge konnten die Reiter des ZRFV Darup-Nottuln im Jahre 2017 verbuchen…

 

Lisa Sommer (ZRFV Darup-Nottuln) startete erfolgreich in die Turniersaison. Auf dem Turnier in Heiden platzierte sie sich mit ihrer Stute Cleopatra in einem Stilspringen der Klasse L mit einer 7,7 an 5. Stelle. Im A** Zeitspringen wurden die beiden 10. und im Zeitspringen der Klasse L konnten sie sich auf Platz 11. platzieren.

Eine Woche später konnten Lisa und Cleopatra in Lembeck die nächsten Erfolge verzeichnen. Im A** Zeitspringen belegten die beiden den 9. Platz. Mit einer gemischten Mannschaft platzierte sich Cleopatra unter Lisa im Stilspringen der Klasse L an 2. Stelle. Lisa konnte sich in der Einzelwertung mit einer 7,4 über  den  5. Platz freuen.

 

Nadine und Mareen Wilde waren in Datteln erfolgreich. Nadine platzierte sich mit ihrem Santiago in einer Dressur der Klasse L auf Kandare mit einer 7,0 auf Platz 6. Mit einer 7,4 durften sich die bei  über einen 3. Platz im Dressurreiter L freuen.
Auch Mareen hatte Grund zur Freude. Sie und ihr Florino wurden mit der Wertnote 7,9 zweite in einem Dressurreiter der Klasse A. Mit der Wertnote 6,4 erritten die beiden Platz 9 in der L-Dressur.

 

Gina Austrup war bei ihrem ersten Start in diesem Jahr auf dem WBO Turnier vom  RV Coesfeld-Lette unterwegs. Dort konnte sie zusammen mit ihrem Pony Adrejo direkt vier Platzierungen erreiten. In dem Dressurreiterwettbewerb der Klasse E platzierten sich die beiden mit einer Wertnote von 7,5 auf dem 2. Platz. Außerdem durfte sich Gina über einen weiteren 2. Platz freuen. Diesen belegte sie im Jugendreiterwettbewerb (Wertnote: 7,5). Im Springreiterwettbewerb landetet Gina mit ihrem Pony nach einer tollen Runde, die mit der Wertnote 7,7 belohnt wurde, auf Platz 3. Den 6. Platz belegten die beiden gemeinsam mit Felix Merschformann im einem Stafettenspringreiterwettbewerb.

 

Elena Düppmann hatte ebenfalls allen Grund zur Freude. Sie ritt mit ihrem Pferd Capri’s Celebration die L-Dressur auf den Jugendkreismeisterschaften in Coesfeld und belegte mit der Wertnote 7,6 den 2. Platz.

Die Reiterinnen des RV Darup-Nottuln waren auf der Beerlage sehr erfolgreich. Mareen Wilde freute sich über eine 7,4 in einem Dressurreiter der Klasse A und einen tollen 2. Platz mit ihrem Florino.

 

Auch Lisa Sommer (li) und Nadine Wilde (re) konnten auf dem Turnier der Billerbeck-Beerlage tolle Platzierungen erreiten. Lisa Sommer gewann mit ihrer Cleopatra ein Stilspringen der Klasse L. Ihre fehlerfreie Runde wurde mit der Wertnote 7,8 belohnt.
Nadine und Santiago platzierten sich in der L-Dressur auf Platz 3. Die Richter belohnten die von ihnen gerittene Aufgabe mit der Wertnote 7,6.
In der L-Dressur auf Kandare platzierten sich Nadine und Santiago mit der Note 7,2 auf Platz 9.

Außerdem war  Nadine in Ottenstein-Hörsteloe erfolgreich. In einem Dressurreiter der Klasse L platzierte Nadine sich mit der Wertnote 7,5 auf dem 6. Platz.

 

Einige Wochen vor dem Turnier der Billerbeck-Beerlage waren einige unserer Mädels in Havixbeck-Hohenholte unterwegs.

Gina Austrup konnte sich mit ihrem Pony Adrejo in der E-Dressur über Platz 7 freuen (Wertnote 7,2)

 

Kristina Weßling hatte in Havixbeck ebenfalls allen Grund zur Freude. Am Samstag konnte sie sich über eine Platzierung in der A*-Dressur freuen. Sie und ihre Stute Raja bekamen für ihre Runde eine 7,0.
Am Sonntag platzieren sich die beiden zum ersten Mal in einer Dressur der Klasse L. Kristina und ihre Raja wurden für eine tolle Dressur mit der Wertnote 6,8 belohnt und platzierten sich auf Platz 4.

 

Mareen Wilde erfreute sich eines 4. Platzes in der Dressurpferdeprüfung der Klasse L. mit ihrem Florino  und der Wertnote 7,4.

In Barlo-Bocholt sattelte Mareen dann den Santiago und durfte sich prompt über einen 3. Platz in einer Dressurreiterprüfung der Klasse A freuen. Die beiden erhielten die Wertnote 7,6.

Ihre Schwester Nadine war ebenso erfolgreich. In Barlo-Bocholt erritt sie mit Santiago den 3. Platz in einer L-Dressur auf Kandare.
Auch in Billerbeck durfte Nadine sich über zwei tolle Platzierungen freuen. In der Dressurprüfung der Klasse M platzierte sie ihren Santiago mit der Wertnote 6,8 auf Platz 8. In der Dressurprüfung der Klasse L erritten beide gemeinsam den 6. Platz mit der Wertnote 6,7.
Auch in Coesfeld-Lette und in Rhede-Kommert durfte Nadine sich über zwei weitere Platzierungen in Dressuren der Klasse L  freuen. In Schöppingen platzierte sich Nadine in einem Dressurreiter der Klasse L mit der Wertnote 7,0 auf Platz 5.

Auch Verena Wilde war in letzter Zeit hoch erfolgreich unterwegs. In Coesfeld-Lette durften sie und ihr Snuggle-Star sich über einen 3. Platz in der L-Dressur freuen. Sie erhielten die Wertnote 7,3.

In Schöppingen freute sich Verena über einen 5. Platz in der L-Dressur auf Kandare und über den Sieg der Dressurreiterprüfung der Klasse L. Verena und ihr Pferd Snuggel-Star, genauso wie die ebenfalls platzierte Lisa Sommer, mit ihrer Stute Wicked Dream, sind auf dem Bild (links) zu sehen.

 

 

„Kleine“ Voltis schnuppern Turnierluft

Für einige Voltigierkinder der Gruppe „die Gummibärenbande“ des RV Darup- Nottuln war es am letzten Wochenende der erste Start in die Turnierwelt. Beim Voltigierturnier des RV Coesfeld-Lette erreichte die kleinste Mannschaft des Vereins in einem großen Starterfeld den 6. Platz.

Die Volti Gruppe „die Gummibärenbande“: Julina Tunney, Greta Schmalacker, Hannah Daldrup, Charlotte Börgel, Marit Glinecki, Lena Wilms, Lilli Beermann und Lisa Kirstein mit den Trainern Vanessa Wilde, Sandra Küller und Patricia Kinst und dem Pferd Pikeur.

 

 

Auch die Gruppe Darup – Nottuln II turnte überaus souverän auf dem Pferd Pikeur in der Prüfung „Schritt-Schritt-Maxi“ und belegte bei starker Konkurrenz den 4. Platz. Hier voltigierten Merle Gesterkamp, Pauline Humberg, Ina Linckamp, Malin Spielbrink, Marie Völker, Ellen Merschjohann, Nele Schmalacker, Lotta Humberg und Carla Spielbrink.

Für beide Gruppen und für das Pferd Pikeur gab es ein großes Lob von den Trainern Vanessa Wilde, Sandra Küller und Patricia Kinst.

 

Toller Saisonstart für Daruper Voltis

Am Wochenende starteten die Daruper Voltigierer beim Turnier auf dem Hof Hillebrandt in Lette. Hier belegten die Kleinsten des Vereins, die Gummibärenbande, in der Abt. „Schritt- Schritt- Mini“ den 2. Platz. Hier voltigierten Julina Tunney, Greta Schmalacker, Hannah Daldrup, Nell Billen, Marit Glinecki, Carla Spielbrink, Marie Löffler, Lilli Beermann und Lena Wilms.
Einer neuen Herausforderung stellten sich die Voltigiererinnen der ersten Mannschaft des Vereins.
Beim Doppelvoltigieren auf dem Holzpferd mit Kostümen turnten Lilli Potthoff und Malin Spielbrink auf Platz 1. Nele Schmalacker / Ellen Merschjohann und Lotta Humberg / Ina Linckamp belegten in einem starken Starterfeld Platz 4 und 5.
Hierfür hatten die Mädels in den letzten Wochen fleißig trainiert und mit ausgefallenen Kostümen eine klasse Darbietung geboten.
Trainer Vanessa Wilde, Sandra Küller, Lea Rabert und Patricia Kinst waren mit den Leistungen ihrer Voltis sehr zufrieden.
Foto:Mannschaft Darup- Nottuln II mit den Trainern Vanessa Wilde und Sandra Küller und die Doppelvoltigierer (v.l.) Nele Schmalacker, Ellen Merschjohann, Lilli Potthoff, Malin Spielbrink, Lotta Humberg und Ina Linckkamp

Knapp am Sieg vorbeigeturnt

Einen tollen und souveränen Auftritt bei strahlendem Sonnenschein hatte die Voltigiermannschaft vom RV Darup- Nottuln e.V. auf dem Turnier in Buldern.

Auf dem Pferd Pikeur erreichten Ina Linckamp, Malin Spielbrink, Ellen Merschjohann, Marie Völker, Nele und Greta Schmalacker, Lotta Humberg, Carla Spielbrink und Lilly Potthoff Platz 2.

Die Trainer Vanessa Wilde und Lea Rabert strahlten nach dem super Auftritt mit den Mädels um die Wette.

 

Auf dem Turnier der Billerbeck-Beerlage war unser Nachwuchs sehr erfolgreich unterwegs. Carla Spielbrink konnte den Führzügel-Wettbewerb mit einer Note von 7,8 für sich entscheiden, Marie Löffeler würde mit der Wertnote 7,3 dritte.
Marlin Spielbrink belegte im Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp mit der Wertnote 7,2 den fünften Platz.

 

Der Zucht-, Reit-, und Fahrverein Darup-Nottuln gratuliert den Reiterinnen und Reitern zu ihren tollen Erfolgen!